Ein Beispiel für einen souveränen Auftritt

Politik-Talk-Sendungen gibt es einige, aber es gibt auch Politiker die sich in andere Formate wage. Wie zum Beispiel Wolfgang Kubicki, der letzte Woche nicht nur bei Raab sondern auch bei Oliver Welke in der Heute Show Rede und Antwort stand.

Sehenswert, denn im Gegensatz zum üblichen Politik-Talk ist es nicht unfreiwillig komisch, sondern bewusst komisch und Kibicki zeigt, dass auch ein Politiker Humor haben kann.

Was mich an diesem Auftritt begeistert ist die souveräne Haltung. Er nimmt nichts zurück, was Welke ihm aus Mitschnitten entgegenhält und untermauert damit sein Image als ein Politiker der klaren Worte. Damit trifft er ins Schwarze. Viele (ich auch) haben genug von Politiker-Sprech, von aufgeschäumten Floskeln, die so weich gespült sind, dass sie selbst einer Ameise nicht mehr auf die Füße treten können. Wir wollen keinen gerührten Quark, sondern auch mal eine saftige verbale Ohrfeige. Das macht Politiker wieder greifbarer. Natürlich macht man sich damit nicht nur Freunde, aber „Everybodys darling ist everybodys Depp“ und genau das können wir von Kubickis Auftritt lernen:

Wer sagt, was er/sie denkt und dazu steht wird wahrnehmbar, wirkt authentisch und dadurch überzeugend.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ek3GPUlqZKo]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.