Wir verstehen was wir hören wollen

Was hat das Auge mit dem Verstehen zu tun? Es kann uns ablenken.

Coldmirror lässt und in ihren Misheard-Lyrics nachvollziehen, wie sehr unser Verstehen, von unseren Erwartungen geprägt ist.

Machen Sie doch einfach den Test: Hören Sie sich die erste Minute an ohne hinzuschauen und lesen Sie dann die Missheard-Lyrics mit: Wird wirklich noch dasselbe gesungen?

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=hoysXf3BQVc]

Falls Sie den Effekt nicht nachvollziehen können, probieren Sie ein anderes Video von Coldmirror aus. Jeder versteht anders und so wird auch jeder anders abgelenkt.

 

PS: Ob es den Freudschen Versprecher gibt, ist nicht sicher, aber ich glaube fest an den Freudschen Verhörer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.